expand_less

 

   

Schloss Wolfsthurn & Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei

Südtirols einziges Barockschloss

Schloss Wolfsthurn in Mareit bei Ratschings birgt, was Südtirols Schlösser betrifft, gleich mehrere Überraschungen: es ist das einzige Barockschloss in Südtirol, es ist eines der wenigsten Schlösser, die auch heute noch von der Familie bewohnt sind, die es haben errichten lassen und es ist nicht nur ein Schloss, sondern gleichzeitig auch ein Museum – denn seit dem Jahre 1996 beherbergt Schloss Wolfsthurn auch das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei.

Prunkräume hinter 365 Fenster
Wer sie zählen mag – bittesehr … vielleicht kommen Sie nahe dran an die kaum zu glaubende Zahl von 365 Fenstern, mit denen Schloss Wolfsthurn, eines der schönsten Schlösser Tirols, ausgestattet ist. Erbaut wurde das Prachtschloss im Jahre 1727 von Baron Franz Andrä von Sternbach und seither befindet sich das Schloss im Besitz der Familie von Sternbach. Ein großer Innenhof trennt den Repräsentationstrakt vom Herrentrakt – dort wohnt auch heute noch die Familie Sternbach und natürlich ist dieser letzte Teil nicht zu besichtigen. Die Prunkräume des Schlosses welche besichtigt werden können, sind in ihrem Originalzustand erhalten. Stuck, Tapeten, Bilder, Möbel, Kamine – bei der Ausstattung haben die früheren Besitzer nicht gegeizt. Ihnen, bzw. der Geschichte der Familie von Sternbach, ist auch der größte Ausstellungsteil gewidmet – ein Bereich, der einen wunderbaren Einblick in das Leben des 18. und 19. Jh. bietet. Äußerst sehenswert auch die Hauskirche, eine der schönsten Barockkirchen des Landes.

Das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei
Im ersten Stock des Repräsentationstraktes befinden sich die Ausstellungsräume zum Thema Jagd und Fischerei. Ausgestellt finden Sie hier Gebrauchsgegenstände für Jagd wie Pulverhörner, Jagdtaschen oder Jägerbestecke, aber auch Objekte der Volkskunst, wie Pfeifen, Trinkgläser und Schnupftabakdosen. Auch heimische Wildtiere und Fische aus Südtiroler Gewässer, sind in Dioramen ausgestellt. Letztere sind ergänzt durch die Sammlung „Rudolf Reichel“ zur Fliegenfischerei. Damit Kinder nicht zu kurz kommen: für sie sind im Untergeschoss verschiedene Räume mit Lernspielen eingerichtet. Dort haben sie die Möglichkeit, auf spielerische Art und Weise allerhand über Tiere, Hirschgeweihe und Bärenhöhlen zu erfahren.

Erlebniswanderweg Wald und Wasser
Um Schloss Wolfsthurn zu erreichen, bietet sich der Erlebniswanderweg „Wald und Wasser“ an. Er startet bei der Kirche von Mareit und zeigt auf allerhand Stationen viel Wissenswertes über Wald und Wasser. Der Weg ist nur 1 km lang und auch mit dem Kinderwagen befahrbar.

mehr erfahren

Unterkünfte in der Nähe von Schloss Wolfsthurn Hotels Ratschings Ferienwohnungen Ratschings

Kontakt
Schloss Wolfsthurn
Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei

Kirchdorf 25
I - 39040 Mareit bei Ratschings
Tel. +39 0472 758121

Öffnungszeiten

1. April - 15. November
Dienstag - Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 13:00 - 17:00 Uhr
Montag Ruhetag (am 1. November geschlossen)

Schloss Wolfsthurn