expand_less

Eisacktal

   

Vahrner See - Badesee, Wanderparadies & Naturschutzgebiet

Ideales Ausflugsziel für Groß und Klein

Hört man wo sich der Vahrner See in Südtirol befindet, nämlich in unmittelbarer Nähe zur Brennerautobahn, dann würde man es kaum glauben, und dennoch, er ist besonders gut geschützt und ein ruhiges Refugium auch für Badegäste die Erholung suchen.
 
Das nördliche Ufer des Sees ist ideal um ein erfrischendes Bad im See zu nehmen, die Liegewiese perfekt für all jene die Sonne tanken möchten. Für viele Familien ein echter Lieblingsplatz – während die einen im nicht allzu tiefen See planschen und schwimmen, genießen die anderen schon ihr Eis. Und auch der Wanderweg rund um den See selbst ist ideal für die ganze Familie und kann auch mit dem Kinderwagen unternommen werden. Viele gemütliche Plätzchen laden entlang des Weges zum Picknick ein. 
 
Das südliche Ufer des Vahrner Sees steht seit 1977 unter Naturschutz. Das Biotop beheimatet seltene Tier- und Pflanzenarten, die man bei einer Seeumrundung besonders gut beobachten kann. Vor allem dem sorglosen Treiben der zahlreichen Libellenarten kann man zuschauen.

mehr erfahren

Unterkünfte in der Nähe vom Vahrner See

Eckdaten zu See und Wanderweg
Wasseroberfläche: 1,5 ha
Max. Seetiefe: 3,5 m
Seeumrundung Länge: 2 km
Gehzeit: 45 min
Kontakt
Tourismusverband Eisacktal
Großer Graben 26A
I-39042 Brixen
Tel.: +39 0472 802232

Vahrner See