expand_less

 

   

Urlaub in Meransen bei Mühlbach

Entdecken Sie das sonnige Hochplateau

Großartig ist das Panorama, mit welchem das Sonnendorf Meransen im Pustertal seine Besucher zum Verweilen einlädt. Angesichts der natürlichen Schönheit dieses zauberhaften Ferienortes werden vor allem Naturfreunde und leidenschaftliche Wanderer dazu animiert ihren Urlaub in Meransen zu verbringen. Die großartige Landschaft in der Almenregion Gitschberg - Jochtal, welche es zu erkunden gilt, geizt nämlich wahrlich nicht mit Reizen: sanfte Tallagen, dunkle Wälder, saftig grüne Almen, majestätische Berggipfel und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt werden Sie begeistern. 
 
Für Erholung und Entspannung sowie für reichlich Abenteuer im lieblichen Dorf oberhalb von Mühlbach ist aber auch im Winter gesorgt. Die bestens präparierten Skipisten, Langlaufloipen und Rodelbahnen im Skigebiet Gitschberg - Jochtal bieten Wintersportfreunden beste Voraussetzungen, um auch in der kälteren Jahreszeit ihrem Hobby nachgehen zu können. Genießen Sie dabei auch den wunderbaren Ausblick auf die umliegenden weiß schimmernden Gipfel der Dolomiten und des Pustertals. Und wenn Sie es etwas ruhiger angehen möchten, dann lassen Sie Ihre Seele bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt oder bei einer gemütlichen Wanderung durch die tief verschneite Winterlandschaft in Gitschberg Jochtal, welche Meransen in Südtirol umgibt, so richtig baumeln.

Unser Tipp: die Almencard (PLUS) - diese erhalten Sie in vielen Gastbetrieben kostenlos für die Dauer Ihres Urlaubes.

mehr erfahren

Hotel Meransen Ferienwohnung Meransen Unterkünfte Meransen

Eckdaten
Einwohner: ca 850
Meereshöhe: 1.414 m
Entfernung zu Mühlbach: 9 km

Blick auf Meransen im Sommer

 

Unser Tipp: das Altfasstal

Das Altfasstal bei Meransen ist in Südtirol als wunderbares Ausflugsziel für Groß und Klein bekannt, und dies Sommer wie Winter. Ausgehend vom Parkplatz Altfasstal führt ein herrlicher Wanderweg in das ursprüngliche Tal. Bereits nach 30 Minuten erreichen Sie die erste Hütte, die Großberghütte, ideal für die erste Stärkung. Und nur eine Gehstunde weiter sind Sie bereits im Talschluss angelangt. Die zwei Hütten dort warten mit tollen Spielmöglichkeiten für die Kinder auf, mit Steingarten, Fischteich und Tieren.
Übrigens: entlang des ersten Wegabschnittes, befinden sich auch vier Kneippstationen: also barfuß gehen, Wassertreten, Kräuter entdecken… Für alle die des Wanderns noch nicht müde sind, empfiehlt sich die Weiterwanderung zum Seefeldsee (2.271 m).


Entdecken Sie mit unserer Bildergalerie den Urlaubsort Meransen


Urlaubsstimmen

2 Wochen Wanderurlaub und kein einziger Tag Regen! Einfach grandios, genauso wie die Panoramaaussicht!
  Manuela

Interessantes für den Urlaub in Meransen