expand_less

Eisacktal

ihr urlaub ist unsere Herzenssache

Ihre Suchanfrage

Urlaub im Eisacktal in Südtirol

Allein schon die Schönheit und Vielfältigkeit der Landschaft in der Urlaubsregion Eisacktal wird Sie verzaubern – und dies zu jeder Jahreszeit. Die Ferienregion rund um die Bischofsstadt Brixen hat immer ihren ganz eigenen und unwiderstehlichen Reiz. Die bezaubernden lieblichen Ortschaften sorgen für wohltuende Urlaubstage.

Alle Ortschaften

 

Das Eisacktal entdecken und erleben

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – das Eisacktal in Südtirol lockt zu jeder Jahreszeit mit ganz eigenen Reizen. Da bleibt eigentlich nur noch die Frage offen, was Sie beim Urlaub im Eisacktal auf keinen Fall verpassen sollten. Ist es der Weihnachtsmarkt im Winter oder die Gilfenklamm im Sommer? Ist es der Brixner Dom für Kulturliebhaber oder eine wunderschöne Wanderung für sportlich aktive? Vor allem beim Wandern können Sie inmitten dieser zauberhaft schönen Landschaft Kraft und Energie tanken. 

Wen der Ruf der Eisacktaler Dolomiten nicht ereilt, der überlässt Rucksack und Wanderkarte den „Höhen-Profis“ und verbringt seinen wohl verdienten Urlaub im Tal. Denn eines können Sie sich sicher sein: Langeweile ist auch dort garantiert ausgeschlossen. Neben einer Vielzahl an unterhaltsamen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, zu welchen das Eisacktal auch bei weniger gutem Wetter lädt, bieten die einstige Bischofsstadt Brixen, das charmante Künstlerstädtchen Klausen oder das weiter nördlich gelegene Sterzing spannende kulturhistorische Einblicke. Und auch beim herbstlichen Törggelen können Sie sich verwöhnen lassen.

Unvergessliche Erlebnisse verspricht ein Urlaub im Eisacktal auch im Winter. Vergnügen Sie sich beim Skifahren zur frostig schönen Winterszeit: Schnee soweit das Auge reicht, reichlich Sonnenschein und familienfreundliche Abfahrten garantieren feinstes Schneevergnügen. Ziehen Sie Ihre Runden beim Langlaufen oder kommen Sie beim Schneeschuhwandern zur Ruhe. Was immer Sie auch im Eisacktal unternehmen, wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und schöne Urlaubsmomente.

mehr erfahren

Brixen in der Ferienregion Eisacktal
Brixen im Sommer

Themenhotels für jeden Geschmack

 

Entdecken Sie die Ferienregion Eisacktal in all ihren Facetten

Ski- und Wanderurlauber unter Ihnen wissen natürlich, was das Eisacktal bezüglich Skifahren und Wandern zu bieten hat. Aber auch Genießer und Wellnessfans sowie Liebhaber vieler anderer Sportarten dürfen vom Eisacktal beeindruckt sein. Das Freizeit- und Veranstaltungsprogramm dieser Südtiroler Urlaubsregion, ob Reiten, Schwimmen, Golfen, ob Laternenpartys oder Altstadtfest, kann sich wahrlich sehen lassen.

Aktivitäten im Eisacktal

 

Die besten Urlaubsangebote im Eisacktal

Zu allen Angeboten

Urlaubsstimmen

Das Tor zu Italien… hier geht das Herz auf! Berge, Sonne & Wein… die perfekte Kombi!
  Karin

Häufig gestellte Fragen zum Eisacktal

Über welches Gebiet erstreckt sich das Südtiroler Eisacktal?

Das Südtiroler Eisacktal erstreckt sich vom Brenner im Norden Südtirols bis nach Waidbruck, das einige Kilometer vor Bozen liegt. Das nördliche Eisacktal wird auch als Wipptal bezeichnet. Alle Ferienorte im Eisacktal.

Gibt es im Eisacktal auch Ferienwohnungen und Appartements?

Ja. Ferienwohnungen und Appartements gibt es auch im Eisacktal und zwar in jeder Kategorie. Von einfach bis luxuriös ist alles dabei. Zur Übersicht.

Wo finde ich Last Minute Angebote für das Eisacktal?

Am besten auf der Seite VIVOEisacktal stöbern. Dort gibt es eine eigene Seite für Last Minute Angebote.

Welche Skigebiete gibt es im Eisacktal oder in der Nähe?

Das Skigebiet Plose bei Brixen und der Rosskopf bei Sterzing sind die größten Skigebiete im Eisacktal. Dann gibt es noch die kleineren Skigebiete: Ladurns und Ratschings. In unmittelbarer Nähe auch noch das Skigebiet Gitschberg Jochtal. Die Infos.

Wie verläuft der Keschtnweg?

Der Keschtnweg oder Südtiroler Kastanienweg ist über 60 km lang. Er startet in Vahrn bei Brixen und führt bis nach Bozen. Die genauen Etappen gibt es hier zum Nachlesen.

Wann ist die richtige Zeit zum Törggelen?

Die Törggelezeit im Eisacktal reicht von Ende September bis Mitte November.

Gehört das Villnösser Tal zum Eisacktal?

Richtig. Das Villnösser Tal mit den bekannten Geislerspitzen ist Teil des Eisacktals. Infos zu Villnöss.

Wo finde ich im Eisacktal einen Badesee?

Bei Vahrn. Am nördlichen Ufer des Vahrner Sees kann man Baden und Sonne liegen. Das südliche Ufer steht hingegen unter Naturschutz und ist ein wunderbares Biotop.

Gibt es im Eisacktal große Christkindlmärkte?

Ja. Es gibt den Weihnachtsmarkt Brixen und den Weihnachtsmarkt in Sterzing. Beide zählen zu den fünf Originalen Südtiroler Christkindlmärkte.

Finde ich im Eisacktal auch Urlaubsbauernhöfe?

Aber sicher. In einem Gebiet wie das Eisacktal, wo Obstwiesen, Weinreben und Kastanienhaine das Landschaftsbild bestimmen, da gibt es auch zahlreiche Urlaubsbauernhöfe. Zur Übersicht.


Lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren