expand_less

Eisacktal

   

Webcam & Wetter im Eisacktal

Ist der Frühling bereits ins Land gezogen und wird die weiße Schneedecke allmählich vom ersten zarten Grün der Wiesen verdrängt? Wann erwarten uns die ersten heißen Sommertage? Oder herbstelt es gar schon und die Nächte sind bereits spürbar kälter geworden? Und wie sieht es mit der Schneelage im Winter aus? Werfen Sie einfach einen Blick auf die Webcams im Eisacktal / Südtirol und schauen Sie hier nach wie sich das Wetter zurzeit präsentiert. Auch eine kurze Wettervorhersage vom Eisacktal in Südtirol können Sie dieser Seite entnehmen.

 

Die Webcams vom Eisacktal

Webcam mit Blick auf Meransen Rundblick auf die Dolomitenkette im Eisacktal Webcam auf der Bergstation Gitschberg-Jochtal Webcam in St. Leonhard Webcam in Meransen

Wetterbericht für das Eisacktal und ganz Südtirol, Montag, 21. August 2017
Allgemeine Wetterlage:
Die nördliche Höhenströmung und trockene Luftmassen sorgen für sonnige Verhältnisse.
Das Wetter heute:
Es scheint häufig die Sonne, am Himmel tauchen nur ein paar harmlose Wolken auf. Der Föhn lässt nach. Die Temperaturen steigen auf Höchstwerte von 20° bis 28°.
Bergwetter heute:
Am Nachmittag tauchen ein paar harmlose Wolken auf. Auf den Gipfeln weht aber teils kräftiger Nordwind.

Wetterbericht für das Eisacktal und ganz Südtirol, Dienstag, 22. August 2017
Allgemeine Wetterlage:
Hoher Luftdruck und trockene Luftmassen sorgen für stabile Wetterverhältnisse.
Das Wetter morgen:
Am Dienstag scheint verbreitet die Sonne mit nur harmlosen Wolken. Nach einem frischen Morgen steigen die Temperaturen auf Höchstwerte von 22° bis 29°.
Bergwetter morgen:
Auf Südtirols Bergen scheint verbreitet die Sonne und am Himmel zeigen sich nur ein paar harmlose Wolken. In Kammniveau weht teils starker Nordwind.

Weitere Entwicklung
Mittwoch

Temp. max: 30°C
Temp. min: 10°C
Donnerstag

Temp. max: 31°C
Temp. min: 12°C
Freitag

Temp. max: 32°C
Temp. min: 13°C
Auch am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag bleibt es sommerlich mit viel Sonnenschein. Nachmittags werden die Quellwolken aber etwas größer und deshalb steigt die Gewitterneigung an. Höchstwerte um 30°.